Die Wohnungssuche hat begonnen

2015-05-17 18_19_18-Apartments for Rent - Rent.com® Apartment Finder

Und das war wirklich einfach…
Über die Seite rent.com haben wir uns in den letzten Tagen nach Apartments umgesehen.Das Ganze unterscheidet sich allerdings deutlich von der Wohnungssuche in Deutschland.
In der Regel werden Apartments in sogenannten Communities angeboten. In diesen Communities stehen zahlreiche identische Häuser mit identischen Wohnungen. Von diesen Wohnungen gibt es dann 5- 8 unterschiedliche „Modelle“, die sich durch die Anzahl der Zimmer oder durch die Größe unterscheiden.

Hinzu kommt dann noch ein vielfältiges Extraangebot, dass im Mietpreis inklusive ist. Hier fragt man sich schon manchmal, ob man gerade  eine Wohnung sucht oder Urlaub bucht, denn diese Angebote erstrecken sich über Pool, Sportanlage und 24h Fitnesscenter (was anscheinend der Standard ist) bishin zu geleiteten Abend- und Wochenendaktivitäten (Animation 🙂 ) , kostenlosem Frühstücksbuffett und Hundesitter.

Wenn man sich entschieden hat kontaktiert man die Anbieter um mit einem Sales Manager einen Besichtigungstermin zu vereinbaren. Bei diesem Besichtigungstermin bekommt man dann ein möbliertes Musterapartment gezeigt und wird durch die Community geführt. Wenn man sich entscheidet bekommt man zum Einzugstermin eine Wohnung zugewiesen, die dem gewünschten Objekt entspricht. Das Haus kann man sich dabei nicht immer aussuchen.

Schon komisch!

Mit Hilfe der zukünftigen Kollegen haben wir nun eine Top 5 – Liste aus den angebotenen Apartments erstellt und die unterschiedlichen Anbieter per Email kontaktiert. Alle – wirklich alle – haben unheimlich schnell geantwortet.

Unsere Kriterien für die Top 5 waren:

  1. Hund erlaubt? Natürlich WICHTIGSTER PUNKT 🙂
  2. Gegend / Stadtteil – ruhig? wenig Kriminalität? kein sozialer Brennpunkt? (Hierbei haben uns natürlich die Kollegen geholfen)
  3. Lage – Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln. Nähe zu meiner Firma. Anschluss an Hauptstrassen
  4. Rezensionen im Internet – und da gab’s viele – fast wie bei Amazon.
  5. Umfang des Extraangebotes (wobei wir das im Grunde ausser acht gelassen haben)

Am Donnerstag fliegen Julia und ich nach Chicago. Meine Firma erlaubt uns einen sogenannten „Look and See“ Trip. Wir sind also ein paar Tage vor Ort und können die Zeit nutzen, um eine Wohnung zu finden und uns mit der Gegend vertraut zu machen. DIe Firma vor Ort kenne ich schon, da ich schon einige Male dort zu tun hatte, Aber ich möchte sie auch Julia zeigen.

Am Freitag werden wir uns dann vier der Wohnungen ansehen und am Samstag nochmal eine weitere. Am Sonntag geht’s nach Downtown Chicago. Und den Rest der Zeit werden wir uns auch zu beschäftigen wissen.

Im August 2015 wurde ich von meiner Firma in die Nähe von Chicago versetzt. Hier lebe ich jetzt zusammen mit meiner Frau Julia und unserem Schokolabrador Theo. Zusammen bloggen wir hier, um unsere Freunde und Familie zuhause auf dem Laufenden zu halten. Ich mag American Football, Basketball und Kraftsport und manchmal versuche ich meiner Kreativität mit Hilfe meiner Kamera freien Lauf zu lassen.